Folge 20 – Die zweieinhalb Leben des Käpt’n Knudson

Nach all den schockierenden Offenbarungen und dem schmieden einer neuen Allianz, war es endlich an der Zeit sich wieder auf die Heimreise zu begeben. Nur noch schnell ein paar Einkäufe tätigen und bei der Gelegenheit vielleicht noch einen Auftrag ergattern, dann wär alles tutti. Und bei so einer harmlosen Unternehmung kann ja nichts großartiges passieren.. oder?

Das Grinsen des Spielleiters verhieß jedenfalls nichts gutes.

Vermutlich wollte er uns mit dieser Episode nur noch einmal mitteilen, dass wir uns nicht mehr nach Skandinavien begeben sollten. Streng genommen handelt es sich um etwas, das man als Fillerepisode bezeichnen könnte. Dennoch fand ich die Mission “zum Entspannen für Zwischendurch” als ungemein kurzweilig … und ein bisschen trug sie dann doch noch zum großen Gesamtplot bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.